Bestandsaufnahme

Kostenfrei und unverbindlich kennenlernen!

Ob wir Ihr IT-Netzwerk neu aufbauen oder ein bestehendes System erweitern – Der Grundstein einer zuverlässigen IT ist eine ausführliche Dokumentation, dazu ist zuerst eine Bestandsaufnahme nötig, um alle Computer, Drucker, Röntgengeräte und sonstigen Geräte zu erfassen.

Nur so ist ist im Notfall eine schnelle Problembehebung möglich.

Diese Dokumentation legen wir bei jedem Kunden automatisch an, Sie können natürlich jederzeit eine Kopie erhalten, um diese z.B. anderen externen Dienstleiter zur Verfügung zu stellen.

  • 1. Erstkontakt

    Wir informieren uns über Alter und Fehlerquellen Ihrer Systeme. Lassen Sie uns auch wissen, welche besonderen Funktionen Sie benötigen.

  • 2. Bestandsaufnahme

    Anschließend kommt der Techniker zu Ihnen in die Praxis. Hier werden jetzt sämtliche Geräte, Lizenzen, Seriennummern und Updatestände dokumentiert.

  • 3. Analyse und Prüfung

    Wir analysieren die Bestandsaufnahme und entwickeln Verbesserungen bzw. Problemlösungen. Damit Ihre IT auch mit dem vorhandenen Geräten bestmöglichs funktioniert.

  • 4. Beratung und Angebot

    Wir erstellen Ihnen unverbindlich Angebote mit verschiedenen Lösungswegen und baraten Sie wie das beste aus Ihrem Praxis-Netzwerk herausgeholt werden kann.

  • 5. Umsetzung

    Wir setzen das besprochene in die Tat um.

  • 6. Betreuung und Monitoring

    Anschließend lassen wir Sie natürlich nicht im Regen stehen. Ob auf abruf oder mit Wartungsverträgen, wir kümmern uns weiterhin um Ihr Netzwerk.